Duales Studium Bachelor of Arts – BWL Industrie (m|w|d)

zum 01.09.2023

LÖWEN ENTERTAINMENT

LÖWEN ENTERTAINMENT entwickelt, produziert und vertreibt Geldspielgeräte. Das Unternehmen zählt aber auch mit über 520 staatlich konzessionierten Spielhallen und modernstem Online-Gaming zu den führenden Glücksspielanbietern Deutschlands. Seit seiner Gründung 1949 steht es für Innovation und Qualität rund um Glücksspiel und Unterhaltung – aus Liebe zum Spiel. Daran arbeiten in Bingen am Rhein – dem Hauptstandort der LÖWEN-Gruppe – über 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Inmitten des Rhein-Main-Gebietes und nur wenige Kilometer von Mainz entfernt. Gruppenweit sind rund 4.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an Standorten in ganz Deutschland beschäftigt. Ein respektvolles, offenes Miteinander und vielfältige Karriere- und Weiterentwicklungschancen warten auf Sie bei LÖWEN ENTERTAINMENT.

Inhalte der Ausbildung

Im Rahmen Deines dreijährigen Studiums lernst Du alle kaufmännischen Abteilungen eines modernen und erfolgreichen Industrieunternehmens kennen und wirst mit sämtlichen betriebswirtschaftlichen Prozessen und Aufgaben aus allen Unternehmensbereichen vertraut gemacht:

  • Marketing
  • Personalwirtschaft
  • Rechnungswesen & Controlling
  • Supply Chain Management/Einkauf
  • Recht
  • Service
  • Vertrieb
  • u.v.m.
Während des Studiums lernst Du nicht nur alle wichtigen, fachlichen Inhalte kennen und kannst diese in der Praxis gleich erproben, sondern bist auch bei eigenständigen Projekten und Aufgaben gefragt. Dabei kannst Du Dich immer auf die Unterstützung und Hilfe durch Deine Kollegen verlassen. Für das fünfte und sechste Semester wählst du - je nach Interesse und Neigung - zwei Schwerpunkte als Vertiefungsstudium aus den Bereichen Materialwirtschaft, Personalwirtschaft, Finanz- und Rechnungswesen und Marketing aus. In einem dieser beiden Schwerpunkte wirst du auch die betriebliche Vertiefung in der letzten Praxisphase absolvieren und dort Deine Bachelorarbeit schreiben. Die Studieninhalte an der Dualen Hochschule sind u.a. Allgemeine BWL, Spezielle BWL, VWL, Recht, Datenverarbeitung und Rechnungswesen. Die Kurse der anwendungsbezogenen Theorie stellen bereits während der Theoriephasen an der Dualen Hochschule die Verbindung zur Praxis her und vermitteln darüber hinaus entscheidende Schlüsselqualifikationen. Inhalte sind betriebliche Problemstellungen, die in Form von Fallstudien, Übungen, Planspielen und Gruppenarbeiten in Bezug auf wissenschaftliche Kenntnisse und praktische Erfahrungen vertieft und gefestigt werden. Weiterhin werden Techniken vermittelt, wie z.B. Rhetorik, Präsentationstechniken, Problemlösungstechniken und Verhaltenstrainings. Zudem gibt es in den freiwilligen Zusatzfächern ein umfangreiches Angebot an Fremdsprachen. Die Praxismodule erfolgen in unserer Firmenzentrale am Standort Bingen. Darüber hinaus sind Ausbildungseinsätze in unseren Niederlassungen deutschlandweit und bei unserem Tochterunternehmen, ADMIRAL Entertainment GmbH in Pfullendorf (Bodenseekreis), möglich.

Qualifikationen


  • Allgemeine Hochschulreife oder die dem gewählten Studiengang entsprechende fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife mit erfolgreich bestandenem Eignungstest an der DHBW
  • Gute Schulnoten in Mathematik und Deutsch
  • Du hast Interesse an betriebswirtschaftlichen Themen und Zusammenhängen.
  • Eine selbstständige Arbeitsweise ist für Dich kein Problem, dennoch bist Du ein kontaktfreudiger Teamplayer.
  • Du besitzt eine hohe Motivation, eine ausgeprägte Lern- und Leistungsbereitschaft sowie ein hohes Maß an Selbstorganisation.
  • Wir können uns zu 100% auf Dich verlassen.
  • Du bringst Kenntnisse in den MS-Office Anwendungen (Excel, Word, Outlook, Power Point) mit.

Was wir bieten

  • Positives Betriebsklima durch eine lockere und entspannte Stimmung am Arbeitsplatz, gegenseitigen Respekt und Toleranz sowie Anerkennung und Wertschätzung.
  • Eigenständiges Arbeiten mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für Dein berufliches Weiterkommen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Betriebsarzt
  • Ticket Plus Classic Karte
  • Firmenfitness
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Azubi-Events und soziale Projekte
  • Unfallversicherung
  • Übernahmemöglichkeit bei sehr guten Leistungen