Risk & Compliance Manager (m|w|d)

LÖWEN ENTERTAINMENT

LÖWEN ENTERTAINMENT entwickelt, produziert und vertreibt Geldspielgeräte. Das Unternehmen zählt aber auch mit über 520 staatlich konzessionierten Spielhallen und modernstem Online-Gaming zu den führenden Glücksspielanbietern Deutschlands. Seit seiner Gründung 1949 steht es für Innovation und Qualität rund um Glücksspiel und Unterhaltung – aus Liebe zum Spiel. Daran arbeiten in Bingen am Rhein – dem Hauptstandort der LÖWEN-Gruppe – über 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Inmitten des Rhein-Main-Gebietes und nur wenige Kilometer von Mainz entfernt. Gruppenweit sind rund 4.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an Standorten in ganz Deutschland beschäftigt. Ein respektvolles, offenes Miteinander und vielfältige Karriere- und Weiterentwicklungschancen warten auf Sie bei LÖWEN ENTERTAINMENT.

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung bei der fortlaufenden Weiterentwicklung des etablierten Risk- & Compliance-Management-Systems der LÖWEN-Gruppe
  • Monitoring relevanter gesetzlicher Entwicklungen, Durchführung von Gap-Analysen und Ableitung von Maßnahmen für die Unternehmensgruppe
  • Sicherstellung des systematischen Risikomanagement-Prozesses für strategische, operative, finanzielle, rechtliche und projektbezogene Risiken 
  • Mitwirkung bei fachbereichsübergreifenden Projekten sowie Lizensierungsverfahren im In-und Ausland  
  • Fachliche und methodische Beratung von Fachbereichen, z. B. bei Geschäftspartnerprüfungen (KYC, KYS), Risikoanalysen, Compliance-Assessments, Ausgestaltung des Internen Kontrollsystems, Business Continuity Management, Krisenmanagement, Unternehmenssicherheit etc.
  • Erstellung von Compliance- & Risk Reports sowie Präsentationsunterlagen in deutscher und englischer Sprache
  • Durchführung zielgruppengerechter Schulungen
  • Lenkung konzerninterner Compliance-Vorgaben im Rahmen eines Richtlinienmanagements Unterstützung in der Beteiligungsadministration der Unternehmensgruppe sowie im gesellschaftsrechtlichem und konzerninternem Beschlusswesen

Ihr Profil

• Abgeschlossenes Studium der Wirtschafts- bzw. Rechtswissenschaften oder ein vergleichbarer Abschluss
• Relevante Berufserfahrung, gern aus aus einem Wirtschaftsunternehmen, einer Beratungs-, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft oder Rechtsanwaltskanzlei
• Kenntnisse in relevanten Standards und Verfahren, z. B. ISO 19600 / 31000 / 31010 / 37001, IDW PS 340 / 980 / 981 / 982, COSO ERM
• Weiterbildungen und Zertifizierungen von Vorteil (z. B. CFE, CRMA, CIA, CISA oder ähnlich)
• Selbstständige, strukturierte und teamorientierte Arbeitsweise, ausgeprägtes Selbst- und Zeitmanagement sowie die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte prägnant zu präsentieren
• Bereitschaft, sich in neue Themenstellungen einzuarbeiten
• Fortgeschrittene Kenntnisse mit MS-Office-Anwendungen (PowerPoint, Word, Excel, Outlook) sowie in der managementorientierten Visualisierung von Informationen
• Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Was wir bieten


  • Werden Sie Teil eines innovativen und erfolgreichen Unternehmens mit hohem Gestaltungsspielraum, innerhalb einer zukunftsträchtigen und spannenden Branche
  • Talentierte Kollegen & Führungskräfte, die gemeinsam mit Ihnen jeden Tag ihr Bestes geben
  • Wir schenken Ihnen monatlich 40 Euro netto über unsere TicketPlus-Karte
  • Profitieren Sie von unserer betrieblichen Altersvorsorge / vermögenswirksamen Leistungen
  • Ein starker Partner an Ihrer Seite: Unser betriebliches Gesundheitsmanagement hält Sie fit & gesund, z.b. durch Vergünstigungen im Fitnessstudio (Qualitrain) oder die Möglichkeit auf ein Dienstrad (Jobrad)
  • Ihre Karriere ist unsere Mission: Wir begleiten Sie auf individuellen Karrierepfaden und unterstützen Sie mit gezielter Personalentwicklung
  • Für Ihre Work-Life Balance bieten wir 30 Tage Urlaub
  • Genießen Sie in unserer Kantine leckeres Mittagessen