Zum Hauptinhalt springen

Industrieelektriker/-in

für Geräte und Systeme

Die zweijährige Ausbildung vermittelt den professionellen Umgang mit hochentwickelten elektronischen Geräten und Systemen:

  • Entwicklung von elektronischen Schaltungen
  • Herstellung von Mustern und Einzelstücken
  • Konfiguration und Zusammenbau von mechanischen, elektrischen und elektronischen Einzelteilen und Baugruppen
  • Planung, Steuerung und Überwachung von ganzen Fertigungsabläufen
  • Fehleranalyse und -beseitigung sowie Pflege und Wartung von kundenseitig aufgestellten Geräten

Moderne Automaten leben von ihrer komplexen Elektronik. Industrieelektriker (m/w) sind für die Funktion der elektronischen Komponenten und Systeme verantwortlich. Während der Ausbildung werden verschiedene Bereiche des Unternehmens wie z. B. die Produktion und Qualitätssicherung durchlaufen. Hierbei kommen alle Tätigkeiten der Ausbildung praxisnah zum Einsatz: Schaltgeräte zusammenbauen, Bauteile und Steuerungen verdrahten, Systeme programmieren und konfigurieren, Wartung und Reparatur u. v. m.

Industrieelektriker bilden wir bei LÖWEN ENTERTAINMENT am Standort in Bingen, Nähe Mainz aus. Temporäre Einsätze bei den Tochtergesellschaften sind Teil der Ausbildung.

Das aktuelle Stellenangebot und eine Möglichkeit zur Bewerbung gibt es hier.
 



zurück zur Übersicht

News

Aktuelles und weitere Informa­tionen
­findest Du auch auf Facebook.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen